HOME  |  REISEVERSICHERUNG  |  BILDERGALERIE   |   LINKS   |   KONTAKT
 
 | REISEZIELE  | REISEART  | BUSVERMIETUNG  | ÜBER UNS

Normandie - Die Alabasterküste - Zu Fuß und mit dem Rad


Reisebeschreibung Reiseimpressionen       >> zur Übersicht


Mit einer eindrucksvollen Kulisse glänzt die Alabasterküste
Wild ragen die Kreideriesen empor, die wie abgeschnitten in den Ärmelkanal fallen, dazwischen liegen kleine Buchten mit Kieselstränden und bunten Fischerbooten. Unterbrochen wird die Kreideküste der Normandie von tief eingeschnittenen kleinen Tälern, den sogenannten "valleuses". Hier finden wir an der Küste oft kleine Badeorte und Hafenstädte, prächtige Schlösser und mächtige Abteien wechseln sich mit einfachen Fischerhäusern ab.

Reisecharakter
Eine abwechslungsreiche Woche mit Aktivitäten per Rad und per Pedes liegt vor uns. Die Kulisse dafür bietet uns die einsame und weite Schönheit der Côte d’Albatre mit ihren idyllischen Badebuchten und ihrem reizvollen grünen Hinterland. Wir bieten Euch drei Radtouren (30 – 50 km) und eine Wanderung (18 km) an, sowie mehrere Spaziergänge in Verbindung mit Radtouren und Besichtigungen.

Unterkunft / Verpflegung
Das kleine familiengeführte Hotel liegt drei Kilometer vom schönen Hafenstädtchen Fécamp in einem abgeschiedenen Weiler 200 m vom Meer entfernt. So können wir schon morgens im Meer schwimmen oder den Sonnenaufgang genießen und uns danach das Frühstück schmecken lassen. An sechs Abenden wird uns im gemütlichen Restaurant ein Drei-Gänge-Menue serviert. Ein Abend steht für einen Ausflug in die örtliche Gastronomie zur Verfügung.


Tourenangebot für 8 Reisetage


Wanderung nach Yport :
Uns erwartet ein ehemaliger Fischerort direkt am Meer mit netten Cafés und Kneipen. Von dort geht es auf schönem Wanderweg nach Vaucottes weiter, wo wir am kleinen Strand baden und ausruhen können. Der Rückweg führt uns entlang der imposanten Klippen (ca. 18 km).

Spaziergang im lebhaften Hafen der Kleinstadt Fécamp:
Besichtigung des Palais Bénédictine oder des Neufundland-Fischereimuseums. Anschließend unternehmen wir eine Radtour nach Valmont mit schöner Abteikirche. Über ruhige Sträßchen ohne nennenswerte Steigungen geht es zurück zum Hotel (29 km).

Radtour durch das „Vallée de Ganzeville“ nach Bretteville:
Mit seinen bewaldeten Höhen, den seltenen Pflanzen, dem kleinen Wasserfall in Bec de Mortagne, der Quelle St. Martin und den Feuchtwiesen bei Ganzeville wurde dieses Tal 1986 als „ökologisch besonders wertvoll“ ausgezeichnet. In den Dörfern stehen malerische Fachwerkhäuser und am Flüsschen lassen sich noch einige alte Mühlen entdecken. Besuch einer Cidrerie. (ca. 46 km)

Tag zur freien Verfügung:
Wer möchte, kann einen Ausflug nach Rouen oder Honfleur, dem quirligen Künstlerort am Meer, unternehmen.

Radtour nach Etretat:
Dort wandern wir – je nach Wasserstand – an den berühmten Klippen entlang (Radtour ca. 40 km, Wandern 4 km).

Radtour nach Sassetot:
Es geht zum imposanten Schloss mit Schlosshotel sowie zum Strand von „Les Petites Dalles“ (Radtour ca. 50 km).

Individuelle Anreise nach Fécamp
vom Bahnhof werdet Ihr abgeholt und zum Hotel gebracht. Beim gemeinsamen Abendessen lernen wir uns kennen und können noch zum Meer spazieren.
Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn bis Fécamp (im Regelfall immer über Paris, Fahrtzeit z.B. ab Frankfurt/M. 4 h). Von dort geht es meist mit nur einem Umstieg in
Bréauté-Beuzeville weiter nach Fécamp (Fahrtzeit ca. 3 h). In Fécamp bieten wir um ca.17:30 Uhr einen gemeinsamen Transfer zum Hotel an und am letzten Tag gegen 10 Uhr zurück.
Auf Anfrage buchen wir für Euch die komplette Anreise mit allen Reservierungen.

Ein Leihrad
kann gern dazu gebucht werden, auch stehen einige E-Bikes zur Verfügung. Es ist aber auch möglich, das eigene Fahrrad mitzubringen.


 

Termine und Preise

von bis Plätze Preis in €
08.07.17 15.07.17 798,-  
15.07.17 22.07.17 798,-  
22.07.17 29.07.17 798,-  
29.07.17 05.08.17 798,-  
05.08.17 12.08.17 798,-  
12.08.17 19.08.17 798,-  

Leistungen

  • Gemeinsamer Transfer Bhf. Fécamp - Hotel und zurück
  • 7 Nächte im Doppelzimmer (DU/WC)
  • 7 x Frühstück / 6 x Abendessen
  • geführte Rad- und Wandertouren
  • Kurtaxe
  • Besuch einer Cidrerie mit Dégustation

Zusätzliche Leistungen

Preis in €
Einzelzimmer ab 170.-€
Bahnan-/-abreisepaket Fécamp (Angebot Zug auf Anfrage) ab 265 €
Mietrad 80,-
E-Bike 150,-

Nicht enthaltene Leistungen

  • weitere Verpflegung

TeilnehmerInnen

  • Min. Teilnehmerzahl: 6
  • Max. Teilnehmerzahl: 11

Generelle Hinweise

  • Diese Reise wird von einem befreundeten Reiseveranstalter durchgeführt, Beratung und Buchung über Unterwegs.
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn absagen